Header

Die Allgemeinen Geschlechtsbedingungen (AGB)

Sexualakt (Abb. ähnlich)
Sexualakt (Abb. ähnlich)

Um unseren Mitbürgern eine möglichst konfliktfreie Abwicklung ihrer sexuellen Betätigungen zu ermöglichen, stellen wir Ihnen hier einen Fragenkatalog vor, der von anerkannten Sexperten in jahrzehntelanger Forschung entwickelt wurde. Bitte füllen Sie den Katalog vor, während und nach jedem Sexualakt gewissenhaft und wahrheitsgemäß aus, um spätere gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden.

 

Ihr Amt für Lebensfreude und Erotik


Allgemeine Geschlechtsbedingungen

Schritt 1
Dieses Formular dient der Überprüfung der juristisch einwandfreien Abwicklung eines heterosexuellen Geschlechtsverkehrs. Bitte füllen Sie die Felder wahrheitsgemäß aus.
Schritt 2
Hiermit wird die grundsätzliche Übereinstimmung zur Ausführung sexuell motivierter Handlungen zwischen den Vertragsparteien geregelt. Eine eindeutige sexuelle Absicht liegt unter folgenden Bedingungen vor:

Wir empfehlen den Einsatz eines handelsüblichen Messgerätes.

Wir empfehlen den Einsatz eines amtlich zugelassenen Messschiebers (mit drei s).

Schritt 3
Dieser Schritt (3) dient der Ausgestaltung Ihrer amtlich beglaubigten Konsensual-Begegnung. Bitte treffen Sie Ihre verbindliche Auswahl. Mehrfachauswahlen sind erlaubt.
Schritt 4
Um einen optimalen Verlauf des geplanten Sexualverkehrs zu gewährleisten, wird empfohlen, vor dem Akt die folgenden Variationsmöglichkeiten sowie weitere Optionen festzulegen (Mehrfachauswahlen möglich).
Schritt 5
Um eine juristisch einwandfreie Durchführung des Sexualaktes zu gewährleisten, empfehlen wir das periodische Überprüfen der sexuellen Zustimmung der beteiligten Partner. Bitte wählen Sie eine der Möglichkeiten.
Sollte die sexuelle Betätigung aus unerfindlichen Gründen einmal nicht zur Zufriedenheit ausfallen, kann durch Angabe eines sog. »Stop Words« der Sexualakt zeitnah unterbrochen werden. Bitte vereinbaren sie ein amtliches Stop-Word:
Schritt sex
Bitte vergeben Sie für die amtliche Überprüfung Ihres Sexualaktes eine abschließende rechtsverbindliche Einschätzung auf Basis der bekannten Schulnoten.
Falls möglich, sollten Sie von den Möglichkeiten moderner Technologien regen Gebrauch machen. Dies verringert die Bearbeitungszeiten des Amtes für Lebensfreude und Erotik z.T. erheblich. Protokollieren Sie deshalb den Sexualakt gewissenhaft und redundant.

Nach oben