Header

Artikel Detailansicht

< Harzer Käse
   

Anonymus

18.05.2011

Von: Stadtmensch

Anonymus ist ein loser Verband von Internetaktivisten, die sich spontan zu Aktionen zusammenschließen. Auf der Website »Le bohémien« findet sich ein interessantes Interview zu den Aktivitäten und den Strukturen dieser Gruppe.

Erstaunlich an der Gruppe Anonymus ist ihre vordergründig anarchische Struktur: Es gibt keine Führungspersönlichkeiten und keine straff organisierten Verbandsstrukturen. Trotzdem ist es dieser Gruppe in der jüngsten Vergangenheit öfter gelungen, weltweite Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Sie waren maßgeblich beteiligt an den Attacken auf Scientology, aber auch auf verschiedene Dienstleister wie u.a. PayPal. PayPal hatte seinerzeit vorauseilend die Zusammenarbeit mit Wikileaks aufgekündigt (Transfer der Geldspenden an Wikileaks), obwohl es bis heute keine gesetzliche oder richterliche Maßnahme gibt, die eine solche einseitige Aufkündigung seitens PayPal hätte rechtfertigen können. Auch bei den Protesten im arabischen Raum und dem Versuch der dortigen Behörden, die digitale Kommunikation einzuschränken, wurde Anonymus durch die Bereitstellung einer entsprechenden Infrastruktur für die Protestierenden aktiv.

Für die Herrschenden dieser Welt muss eine solche Gruppe der blanke Horror sein. Denn weder kann man bestimmte Führungspersönlichkeiten ausmachen, noch kann man sie örtlich lokalisieren. Das Prinzip von Anonymus entspricht eher dem eines Schwarms, bei dem sich die Mitglieder zielgerichtet wie ein einziger Organismus verhalten, ohne sich auf einzelne Leitfiguren zu konzentrieren. Dennoch sind die Aktionen von Anonymus außerordentlich effektiv.

Der Bericht auf »Le Bohémien« besteht aus zwei Teilen und ist trotz seiner Länge lesenswert:

 

 

Das Markenzeichen der Gruppe ist übrigens die »Guy Fawkes Maske« aus dem Film »V for Vendetta«, einem Film der Brüder Wachowski (Matrix), der von einem totalitär regierten England in einer fiktiven Zukunft handelt. Er erzählt die Geschichte eines mit einer Maske verhüllten Mannes (Hugo Weaving), der sich gegen das faschistische Regime auflehnt und letztendlich eine Rebellion in Gang setzt. Ein Film gegen Manipulation und Massenhysterie, gegen Korruption und Gleichschaltung.

 

 


Kategorie: Politik, Gesellschaft

<- Zurück zu: Beiträge

 

Nach oben

06.11.2019

Ein kleiner Zwischenbericht aus der Welt der Krankenhäuser, Pflegedienste und Krankenschwesterinnen.

Kat: Diverses