Header

Artikel Detailansicht

< Die geliebte Bundesregierung und das böse Internet
   

Vorsicht Kultur: »Die Jagd«

26.03.2013

Von: Stadtmensch

Die Ankündigung dieses Films lässt aufhorchen. Es geht um die Anklage gegen einen Mann, der des Kindesmissbrauchs verdächtigt wird.

Mads Mikkelsen hat schon oft bewiesen, dass er zu den überzeugendsten Schauspielern unserer Zeit gehört. Zu meinen persönlichen Favoriten gehört seine zwielichtige Rolle im Bond-Streifen »Casino Royale«, aber auch seine tragikomische Darstellung eines Pfarrers in »Adams Äpfel«, der versucht, einen gestandenen Neonazi-Straftäter auf den rechten Pfad der Tugend zurückzuführen.

 

In dem hier kurz vorgestellten Movie spielt Mikkelsen einen Erzieher in einem kleinen Dorf, der mit dem Vorwurf der Pädophilie konfrontiert wird. Was dann auf ihn einbricht, gleicht einer Hexenjagd, bei der es am Schluss auf Wahrheitsfindung nicht mehr ankommt. 

 

Aus Zeitgründen sei hier nur auf die Filmkritik bei Spiegel-Online verwiesen; einen Trailer mit Vorabbesprechung seht ihr hier:

 

 


Kategorie: Kultur

<- Zurück zu: Beiträge

 

Nach oben

11.07.2019

Zweites Jahr der »Empathielücke gegenüber Männern«! Nein, da gibt es nichts zu feiern.

Kat: Male, Female, Politik, Gesellschaft
04.07.2019

»Von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin« hieß es gestern. WTF?

Kat: Male, Female, Politik, Gesellschaft
01.07.2019

Das ist doch mal eine interessante Verschwörungstheorie!

Kat: Kultur, Musik, Politik, Gesellschaft
23.06.2019

Und siehe da, es kam der evangelische Kirchentag darnieder!

Kat: Politik, Gesellschaft, Male, Female
18.06.2019

Ein paar lose Gedanken zum jüngsten Säbelrasseln zwischen USA und Iran

Kat: Politik, Gesellschaft