Header

MANNdat e.V.

MANNdat e.V.

Aus der Selbstbeschreibung:

»Gleichberechtigung, die nur für Frauen gilt, ist nicht nur paradox, sie ist untragbar!«

MANNdat versteht sich als unabhängige, überparteiliche Interessenvertretung für männliche Bürger. Wir wollen die Bürgerrechte von Jungen und Männern stärken, bestehende Benachteiligungen bekannt machen und dazu beitragen, sie zu überwinden.

In der folgenden Übersicht zeigen wir auf, wo Jungen und Männer ungerecht behandelt oder benachteiligt werden. Daraus leiten wir konkrete Forderungen an die politisch Verantwortlichen ab. Denn ohne die Stärkung der Rechte von Männern und Jungen kann es keine wirkliche Gleichberechtigung geben.

Angezeigt werden jeweils die letzten 10 Beiträge; ein Klick auf eine Meldung führt zum jeweiligen Artikel bei »MANNdat«. Für die verlinkten Inhalte sind latürnich deren Urheber verantwortlich.


Nach oben

11.07.2019

Zweites Jahr der »Empathielücke gegenüber Männern«! Nein, da gibt es nichts zu feiern.

Kat: Male, Female, Politik, Gesellschaft
04.07.2019

»Von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin« hieß es gestern. WTF?

Kat: Male, Female, Politik, Gesellschaft
01.07.2019

Das ist doch mal eine interessante Verschwörungstheorie!

Kat: Kultur, Musik, Politik, Gesellschaft
23.06.2019

Und siehe da, es kam der evangelische Kirchentag darnieder!

Kat: Politik, Gesellschaft, Male, Female
18.06.2019

Ein paar lose Gedanken zum jüngsten Säbelrasseln zwischen USA und Iran

Kat: Politik, Gesellschaft